Müll ist keine Hilfe…!

0
355
Symbolbild/pixabay

Grimma. Fast täglich zeigt sich den Mitarbeitern der DRK-Geschäftsstelle in der Schulstr. 17 in Grimma morgens ein trauriges Bild.

Sperrmüll oder einfach hingeworfene, unbrauchbare Textilien liegen oder stehen vor dem Eingang. Diese müssen dann die Mitarbeiter, die eigentlich wichtige Hilfsaufgaben im Fahrdienst, Rettungsdienst, der Erste-Hilfe-Ausbildung und Beratung von Hilfesuchenden haben, aufwendig entsorgen.

Im Jahr 2017 summierte sich die Menge solches Haus- und Sperrmülls, die das DRK Muldental im Rahmen ihrer stationären Kleidersammlung innerhalb oder neben den Sammelstellen vorfand, auf sage und schreibe 14 Tonnen! Mit viel Aufwand und Kraft mußte all das durch die haupt- und ehrenamtlichen Helfer zur Entsorgung gebracht werden. Die Kosten dafür trägt ebenfalls der DRK Kreisverband Muldental e.V.. So werden Spenden, die eigentlich der Hilfe für Menschen in Not dienen sollen, zu immensen Kraftanstrengungen für die Helfer und zur zusätzlichen Kostenbelastung für das DRK als Hilfsorganisation und Wohlfahrtsverband. Darum der dringende Hinweis: Kleiderspenden nimmt die DRK KLEIDERKAMMER Grimma, Bahnhofstr.5, zu den Öffnungszeiten Mo-Do gern entgegen. Die DRK-SAMMELCONTAINER in befinden sich in Grimma auf der Goethestr., A.-Bebel-Str. und Südstr. bei Pleitegeier.

Anzeige

Nähere Infos zu Öffnungszeiten und Kontaktdaten zur DRKKleiderkammer
Grimma unter https://www.drkmuldental.de/…/kle…/kleiderkammer-grimma.htmlhttps://www.drkmuldental.de/…/kle…/kleiderkammer-grimma.html
Öffnungszeiten DRK-Kleiderkammer Grimma, Bahnhofstrasse 5 (Gebäude 24, gegenüber PVM), 04668 Grimma:
Mo: 10:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 16:00 Uhr
Di: 10:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 17:00 Uhr
Mi: 10:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 16:00 Uhr
Do: 10:00 – 12:00 Uhr und 13:00 – 17:00 Uhr
Fr: geschlossen

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here