Crash auf der Umgehungsstraße

0
2812

Grimma. Bei „Rot“ gefahren war vorgestern Nachmittag die Fahrerin (37) eines Ford auf der Umgehungsstraße.

Sie war auf der B 107 unterwegs. Beim Überqueren der Leipziger Straße missachtete sie die Ampel, die für sie auf „Rot“ stand, und stieß mit einem Audi A 3 (Fahrer: 25) zusammen. Während die Beifahrerin (23) aus dem Audi in ein Krankenhaus gebracht werden musste, blieben beide Fahrer unverletzt. An den Autos entstand Schaden in Höhe von ca. 4.000 Euro. Die Fordfahrerin hat sich wegen fahrlässiger Körperverletzung zu verantworten.

Anzeige

Quelle: PD Leipzig

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein