Schwerer Unfall auf A14 bei Leisnig – Mehrere Verletzte

0
6844

Mutzschen/Leisnig. Gegen 23 Uhr kam es in der Nacht zu einem folgenschweren Unfall auf der A14 in Richtung Dresden bei dem mehrere Menschen teils schwerst verletzt wurden. Zwischen Mutzschen und Leisnig war die Autobahn voll gesperrt. Insgesamt wurden dabei elf Menschen verletzt, darunter fünf Kinder. Die Feuerwehren Mutzschen und Zschoppach, sowie Rettungsdienst und Polizei waren mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz. Ein LKW war auf ein Stauende aufgefahren und hatte einen weiteren LKW und sechs PKW ineinander geschoben. (Artikel wird aktualisiert sobald weitere Infos vorliegen)

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here