Fahrkartenautomat gesprengt

0
1541

Großbothen. Beamte der Bundespolizei teilten der Polizeidirektion Leipzig die Explosion eines Fahrausweisautomaten in Großbothen mit. Unbekannte Täter brachten nach Angaben der Entschärfer der Bundespolizei nicht zugelassene Pyrotechnik, von der Reste sichergestellt wurden, am Automaten an. Dieser wurde dadurch stark beschädigt. Ein Zugriff auf die Geldkassetten war jedoch nicht möglich. Personen wurden nicht verletzt. Angaben zum entstandenen Schaden sind nicht bekannt. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here