Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Design, Hosting, Administration von Verwaltetes Hosting Martin Rother

Anzeige

08. November 2017

Werbung die ankommt! Jetzt bis zu 20% in unserer Weihnachtsaktion sparen

Gewerbetreibende aufgepasst: Werbung ist für jeden Unternehmer eine der wichtigsten Säulen um erfolgreich zu sein.…

378 hits

Mittwoch, 28 September 2016 17:05

Zeugenaufruf: Jugendlicher getreten – Täter rennen lachend davon

Zeugenaufruf: Jugendlicher getreten – Täter rennen lachend davon Symbolbild

Wurzen. Dienstagnachmittag lief ein 17-jähriger Jugendlicher aus Wurzen durch die alte Nischwitzer Straße, als er unerwartet von hinten einen Stoß und kurz darauf einen Tritt in den Rücken erhielt.

Der Jugendliche stürzte dadurch gegen einen Baum, direkt am Eingang zum Stadtpark. Lachend rannten drei junge Männer, vermutlich nicht viel älter als der 17-Jährige, davon. Durch den Sturz verletzte sich der Jugendliche an den Unterarmen und im Gesicht, wo er eine leicht blutende Beule an der Stirn erlitt. Die Täter beschrieb er als maximal 20 Jahre alt, etwa 1,80 bis 1,85 m groß. Zwei von ihnen trugen Kapuzenpullis, während der dritte nur einen Pulli ohne Kapuze aber mit Reißverschluss trug.

Anzeige

Auffällig bei einem von ihnen war, dass dieser einen komplett weißen Jogginganzug und weiße Schuhe trug. Der ohne Kapuze hatte kurz, schwarze Haare (vermutlich gegelt) und hatte viele, kleine Narben (hierbei könnte es sich um Akne gehandelt haben) auf der linken Wange im Gesicht. Der 17-Jährige konnte nur noch hören, dass sich die Angreifer in einer ihm fremden Sprache unterhielten, als sie davon liefen.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder wissen, um wen es sich bei den Tätern handelt, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Grimma, Köhlerstraße 3 in 04668 Grimma, Tel. (03437) 708925 - 100 zu melden.

Anzeige

geschrieben von
Aufrufe: 7350 mal angeschaut Letzte Änderung am Mittwoch, 28 September 2016 17:11

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Topmeldungen

20. November 2017

Weihnachtsbaum in Grimma aufgestellt

Grimma. Am Montag rollte der Grimmaer Weihnachtsbaum an.

424 hits

20. November 2017

A14: Sattelzug im Wald zum Stehen gekommen

Mutzschen/Grimma. In der Nacht zum Montag kam es auf der BAB14 in Richtung Leipzig zu…

2375 hits

19. November 2017

Grimma gewinnt gegen Radebeul

in Sport

Grimma. Sachsenligist FC Grimma hat seine letztwöchige 3:5 (1:1)-Niederlage in Hohenstein-Ernstthal sofort getilgt.

295 hits

17. November 2017

Tourstopp in Grimma: Die Coca-Cola Weihnachtstrucks gehen wieder auf Tour

Grimma. Alle warten auf die Coca-Cola Weihnachtstrucks Tour 2017, die Termine der Cola Weihnachtstruck Tour…

7356 hits

Anzeige

Weitere News

Sonderausstellung: Weihnachtsland Sachsen

Grimma. Die Sonderausstellung „Weihnachtsland Sachsen“ ist ab dem 25. November im Obergeschoss des Göschenhauses in…

Tag der offenen Tür am Evangelischen Schulzentrum Muldental

Großbardau. Am Sonnabend, dem 18. November lädt das Evangelische Schulzentrum Großbardau alle Eltern, Schüler und…

„Falscher Polizist“ treibt sein Unwesen ...

Naunhof. Ein falscher Polizist brachte eine Dame (80) um ihr Erspartes.
Anzeige

Meistgeklickt

Design, Hosting, Administration von Verwaltetes Hosting Martin Rother