Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Design, Hosting, Administration von Verwaltetes Hosting Martin Rother
Dienstag, 05 Dezember 2017 08:53

Brandiser Wichtelmarkt am Wochenende über zwei Tage

In diesem Jahr findet der Wichtelmarkt über zwei Tage auf dem Markt statt. In diesem Jahr findet der Wichtelmarkt über zwei Tage auf dem Markt statt. Foto: Archiv/Stadt Brandis

Brandis. Der  Brandiser Wichtelmarkt findet in diesem Jahr wieder auf dem Markt statt und beginnt bereits am Freitagabend: Der Weihnachtsbaum wird um 18 Uhr feierlich „angelichtelt“.

Die Hütten um den Baum haben am Abend bereits geöffnet, um die Versorgung der Besucher sicherzustellen. Danach kann man ab 19.30 Uhr den Klängen des Gospelchors in der Stadtkirche lauschen. Nach dem traditionellen Adventkonzert wird auf dem Kirchplatz unter anderem Glühwein ausgeschenkt. Vor und nach dem Konzert hat man die Möglichkeit zum Kauf von Fair-trade-Produkten und des Kalenders „Bilder und Lebensweisheiten aus Afrika“, mit dem das Waisenhaus „Moyo wa Huruma“ in Geita/Tansania unterstützt wird.

Anzeige

Am Samstag, dem 9. Dezember beginnt der Wichtelmarkt um 14 Uhr. Die bekannten Wichtel werden an beiden Tagen ab 15.30 Uhr unterwegs sein und kleine Geschenke an die Besucher verteilen.

Eine Idee aus der Mit-Mach-Stadt

Neben dem abwechslungsreichen Bühnenprogramm gibt es am Samstagabend ein besonderes Highlight: Ein Wanderkino zeigt den Kult-Film „Die Feuerzangenbowle“ (1944) mit Heinz Rühmann in der Hauptrolle. Dem Anlass entsprechende Getränke werden ausgereicht. Die Idee zu diesem Event entstand bei den Zusammenkünften der Mit-Mach-Stadt. Hier treffen sich regelmäßig jeden zweiten Mittwoch im Monat, 18.30 Uhr in der Musikarche Bürgerinnen und Bürger, die für Brandis und die Ortsteile etwas bewegen wollen, sich engagieren und einbringen möchten. Wer Interesse hat, kann gern zum nächsten Treffen am 13. Dezember kommen. Am Samstagabend wird auf dem Markt der Film „Die Feuerzangenbowle“ vom Wanderkino gezeigt.

04 Titel Foto Wanderkino

 

 


Anzeige

Wichtelexpress als Shuttle für die Hauptstraße

Die teilnehmenden Geschäfte der Innenstadt haben am Samstag, 9. Dezember bis 18 Uhr geöffne und haben sich für diesen Tag auch etwas Besonderes einfallen lassen. Zwischen Markt und entgegengesetztem Ende der Hauptstraße pendelt der „Wichtelexpress“ – eine Kutsche, die ein Erlebnis für Kinder und Erwachsene bietet. Gleichzeitig bringt sie die Besucher vom Parkplatz an der Braustraße direkt zum Markt und bietet die Gelegenheit, die Brandiser Innenstadt aus einer neuen Perspektive zu erleben. Wer will, kann auch auf Höhe der Gartengasse aus- oder zusteigen. Dort wird ein weiterer Haltepunkt des „Wichtelexpresses“ eingerichtet. In den teilnehmenden Geschäften gibt es außerdem verschiedene Aktionen für die Besucher. Eine Weihnachtshütte am Markt dient als Haltestelle und Verpflegungsstation. Angeboten werden neben Glühwein und Glühpunsch weihnachtliche Leckereien und Spezialitäten der Brandiser Händler.

Zur Filmvorführung am Samstagabend wird dem Film entsprechend Feuerzangenbowle ausgeschenkt. Folgende Händler der Innenstadt sind beteiligt: Iris‘ Blumeneck, Buchhandlung Gäbel, Fachmarkt Landschreiber, Der LeseLaden, Büroservice H13, Uhren Schmuck Möbius, Mode-Eck Friedrich, Whisky-Depot Puros Hänel, Bauers Bioladen, Fichtner Intérieur

„Schönste Hütte“ wird prämiert

Erstmals in diesem Jahr wird es den Wettbewerb „Schönste Hütte“ unter den Hüttenbetreibern geben. Eine Jury bewertet die weihnachtlich hergerichteten Holz-Häuschen. Der Gewinner erhält eine Auszeichnung in Form eines Pokals sowie für 2019 eine kostenfreie Hütte. Der Sieger wird am Samstag, 16.45 Uhr auf der Bühne bekanntgegeben.

Programm Wichtelmarkt

Bereits am Freitag, 08.12.

18.00 Uhr Anlichteln Weihnachtsbaum auf dem Markt, die Hütten im Umkreis des Baumes haben geöffnet
19.30 Uhr „Go, tell it on the mountain“ – Konzert des Gospelchors in der Stadtkirche, danach Glühweinausschank auf dem Kirchplatz

Samstag, 09.12.
Wichtelmarkt von 14 bis 21 Uhr geöffnet

Bühne
14.00 Uhr Frauenchor Polenz
14.45 Uhr Männerchor Polenz
15.30 Uhr Kinderstube des CVJM Brandis
16.15 Uhr Line Dance
16.45 Uhr Prämierung der „Schönsten Hütte“
17.00 Uhr Hort Brandis
17.45 Uhr Brandiser Stadtmusikanten
18.30 Uhr „Singen für Jedermann“ Kirchplatz
14.00 Uhr Ponyreiten vom Regional Verein Brandis Markt, Südseite
19.30 Uhr Wanderkino: „Die Feuerzangenbowle“ (vor der VR-Bank)

Anzeige

Sonntag, 10.12.
Wichtelmarkt von 14 bis 19 Uhr geöffnet

Bühne
14.00 Uhr Nachwuchsorchester Musikverein
14.45 Uhr Singmäuse Musikverein
15.30 Uhr Kindergarten „Regenbogen“
16.15 Uhr Puppentheater
17.00 Uhr Weihnachtsmann-Sprechstunde in der Hütte neben der Bühne
17.45 Uhr Musikverein

Anzeige


Zusatz zum Programm

Samstag, 9. und Sonntag, 10.12. bietet die AWO ab 14 Uhr Kaffee und Kuchen im ehemaligen Café am Markt an, außerdem verkauft der Freizeittreff „Mauerwerk“ Gebasteltes

Sonntag, 10.12., 17 Uhr Adventskonzert mit dem Gemischten Chor Räpitz und der Kantorei Brandis in der Stadtkirche Brandis

Aktionen vom Regional Verein Brandis
Samstag und Sonntag:
• Basteln mit dem Hort Brandis im ehemaligen Café am Markt
• Gulaschkanone mit Holzfeuerung
• Verkauf von Apfelsäften und Obstbränden
• Karussell, Losbude, Süßigkeiten

Anzeige

Wünsche an den Weihnachtsmann

Am Sonntag, 10. Dezember ab 17 Uhr schaut der Weihnachtsmann persönlich vorbei und wird standesgemäß Einzug halten. Wer möchte, kann aber bereits ab Samstag seine Wünsche abgeben. Der Weihnachtsmann richtet auch in diesem Jahr wieder ein Büro auf dem Wichtelmarkt ein, welches vom Brandiser Tischtennis Verein 1946 e.V. betreut wird. Dort befindet sich der Briefkasten für die Wunschzettel, die im verschlossenen Briefumschlag mit Absender versehen bis Sonntag 17 Uhr eingeworfen werden können. Unter allen Einsendern werden 17 Uhr auf der Bühne Gutscheine verlost.
Die Briefe werden anschließend an das Weihnachtsmannhauptpostamt nach Himmelpfort geschickt.

geschrieben von Redaktion/PM Stadt Brandis
Aufrufe: 685 mal angeschaut

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Topmeldungen

14. Dezember 2017

Stadtmeister im Schach ermittelt

in Sport

Grimma. Organisiert von der Abteilung Schach des SV 1919 Grimma fand kürzlich die Grimmaer Stadtmeisterschaft…

185 hits

14. Dezember 2017

Wenn Abfalleimer überquellen

Thümmlitzwalde. Irgendwie passt es nicht so ganz. Wer vermutet, dass gerade in den kleineren Dörfern…

404 hits

14. Dezember 2017

Lehmbackofen eingeweiht

Grimma. Die Kinder und Erzieherinnen des Kindergartens der Hohnstädter Lehmhauskinder weihten gemeinsam mit Eltern den…

871 hits

14. Dezember 2017

Was gilt es zu beachten, wenn die Coca-Cola Trucks kommen

Grimma. Die leuchtend roten Brause-Lastkraftwagen fahren zum großen Finale der Coca-Cola Weihnachtstour am Sonnabend, 16.…

3024 hits

Anzeige

Weitere News

„Weihnachtsfrieden“ für die sächsischen Steuerzahler

Sachsen. Die Finanzämter des Freistaates Sachsen werden auch in diesem Jahr den sogenannten „Weihnachtsfrieden“ einhalten.

Die Grundschule Nerchau unterstützt Aktion „Kinder helfen Kindern“

Nerchau. Die Weihnachtszeit steht vor der Tür und somit auch die Hilfsaktion „Kinder helfen Kindern“…

100 Tonnen Schwertransport durch Grimma

Grimma. Mit einem Tag Verspätung ging am Dienstagabend einer von zwei Wärmetauschern auf Reisen.
Anzeige

Meistgeklickt

Design, Hosting, Administration von Verwaltetes Hosting Martin Rother