Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Design, Hosting, Administration von Verwaltetes Hosting Martin Rother

Anzeige

16. Oktober 2017

Werbung die ankommt! Jetzt bis zu 15% in unserer Herbstaktion sparen

Gewerbetreibende aufgepasst: Werbung ist für jeden Unternehmer eine der wichtigsten Säulen um erfolgreich zu sein.…

394 hits

Donnerstag, 14 September 2017 11:20

Unfallhergang nach Horrorcrash geklärt

Unfallhergang nach Horrorcrash geklärt Foto: Sören Müller

Wurzen. Am Mittwochabend kam es auf der B6 in Höhe Birkenhof bei Wurzen zu einem tragischen Unfall, bei dem drei Frauen ums Leben kamen und drei weitere Personen zum Teil schwer verletzt wurden. (wir hatten berichtet) Nun ist der Unfallhergang klar.

Der 82-jährige Fahrer des Ford Fiesta war auf der Kreisstraße 8313 am Abzweig zur B6 unterwegs. Im Kreuzungsbereich zur B6 missachtete er, den Angaben der Polizei zur Folge die Vorfahrt des BMW, der aus Richtung Wurzen in Richtung Oschatz unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der BMW den Ford frontal in die Seite knallte, woraufhin sich der Fiesta überschlug und auf dem Dach im Straßengraben zum Liegen kam. Die drei auf der Rückbank sitzenden Frauen (76, 78, 84) erlitten dabei tödliche Verletzungen.

Anzeige

Der Fahrer und sein 78-jähriger Beifahrer wurden schwerverletzt mit zwei Rettungshubschraubern ins Krankenhaus geflogen. Die 46-jährige BMW-Fahrerin verletzte sich ebenfalls. Zum Einsattz kamen die Feuerwehren aus Wurzen, Kühren und Burkartshain. Die B6 war bis 22 Uhr vollgesperrt. Immer wieder kommt es an der Stelle zu schweren Unfällen und zählt dabei als Unfallschwerpunkt. Ein Umbau zu einem Kreisverkehr wurde schon im Juni 2016 genehmigt, passiert ist seit dem nichts.

Anzeige

 

 

geschrieben von
Aufrufe: 13660 mal angeschaut Letzte Änderung am Donnerstag, 14 September 2017 12:29

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Topmeldungen

22. Oktober 2017

S11: Alkoholcrash gegen Baum

Nerchau/Trebsen. Der Samstag endete für einen VW Fahrer nach einem schweren Unfall auf der S11…

5410 hits

21. Oktober 2017

Der Johann-Gottfried-Seume-Literaturpreis 2017 geht an: Jan Decker für seinen Roman „Der lange Schlummer“.

Grimma. Um den Seume-Literaturpreis 2017 bewarben sich diesmal 82 deutschsprachige Autorinnen und Autoren.

255 hits

21. Oktober 2017

Landkreis Leipzig: Bußgelddefizit von 1,3 Millionen

Landkreis Leipzig. Der Landkreis hat ein massives Defizit im Blitzer-Geschäft und steuert jetzt dagegen.

2310 hits

20. Oktober 2017

"Unser Dorf hat Zukunft“ – Fremdiswalde räumt den 1. Platz ab!

Nun stehen die Sieger im Kreiswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" fest: Fremdiswalde, Frankenhain und Elstertrebnitz…

1154 hits

Anzeige

Weitere News

Jugendliche stellten Wurfspiele her

Grimma. Die Jugendlichen im AWO Jugendberufshilfeprojekt FUTURA, gefördert durch das Kommunale Jobcenter Landkreis Leipzig und…

Schuppenbrand in Fuchshain

Naunhof/Fuchshain. Donnerstagabend kam es in Fuchshain zu einem Schuppenbrand der fatale Folgen haben hätte können.

Service-Assistentin(en) gesucht - Jetzt bewerben!

Zum sofortigen Beginn oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt stellt die Freie Kfz-Werkstatt Böge GmbH eine(n) Service-Assistentin(en)…
Anzeige

Meistgeklickt

Design, Hosting, Administration von Verwaltetes Hosting Martin Rother