Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Design, Hosting, Administration von Verwaltetes Hosting Martin Rother
Freitag, 24 November 2017 07:03

Schwerer Unfall auf B107

Schwerer Unfall auf B107 Foto: Sören Müller

Grimma. Ein Unfall auf der B107 sorgte am Donnerstag für eine Vollsperrung.

Am späten Nachmittag war ein Toyota aus Richtung Nimbschen kommend unterwegs. Am Abzweig nach Grimma Süd hatte er nach ersten Erkenntnissen vor Ort die Absicht nach links abzubiegen. Das übersah offenbar ein Motorradfahrer, welcher ebenfalls aus Nimbschen kommend am Überholen des Verkehrs war.

Anzeige

Der Motorradfahrer krachte in die Seite des Toyota und kam erst in einem angrenzendem Feld zum liegen. Der Kradfahrer wurde beim Unfall verletzt und musste durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Auch ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz, vermutlich als Notarztzubringer. Für die Unfallaufnahme und die Bergung der Fahrzeuge musste die B107 vollgesperrt werden. Zum genauen Unfallhergang ermittelt nun die Polizei.

geschrieben von
Aufrufe: 10086 mal angeschaut

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Topmeldungen

14. Dezember 2017

Stadtmeister im Schach ermittelt

in Sport

Grimma. Organisiert von der Abteilung Schach des SV 1919 Grimma fand kürzlich die Grimmaer Stadtmeisterschaft…

185 hits

14. Dezember 2017

Wenn Abfalleimer überquellen

Thümmlitzwalde. Irgendwie passt es nicht so ganz. Wer vermutet, dass gerade in den kleineren Dörfern…

404 hits

14. Dezember 2017

Lehmbackofen eingeweiht

Grimma. Die Kinder und Erzieherinnen des Kindergartens der Hohnstädter Lehmhauskinder weihten gemeinsam mit Eltern den…

871 hits

14. Dezember 2017

Was gilt es zu beachten, wenn die Coca-Cola Trucks kommen

Grimma. Die leuchtend roten Brause-Lastkraftwagen fahren zum großen Finale der Coca-Cola Weihnachtstour am Sonnabend, 16.…

3023 hits

Anzeige

Weitere News

„Weihnachtsfrieden“ für die sächsischen Steuerzahler

Sachsen. Die Finanzämter des Freistaates Sachsen werden auch in diesem Jahr den sogenannten „Weihnachtsfrieden“ einhalten.

Die Grundschule Nerchau unterstützt Aktion „Kinder helfen Kindern“

Nerchau. Die Weihnachtszeit steht vor der Tür und somit auch die Hilfsaktion „Kinder helfen Kindern“…

100 Tonnen Schwertransport durch Grimma

Grimma. Mit einem Tag Verspätung ging am Dienstagabend einer von zwei Wärmetauschern auf Reisen.
Anzeige

Meistgeklickt

Design, Hosting, Administration von Verwaltetes Hosting Martin Rother