Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Design, Hosting, Administration von Verwaltetes Hosting Martin Rother

Anzeige

16. Oktober 2017

Werbung die ankommt! Jetzt bis zu 15% in unserer Herbstaktion sparen

Gewerbetreibende aufgepasst: Werbung ist für jeden Unternehmer eine der wichtigsten Säulen um erfolgreich zu sein.…

394 hits

Donnerstag, 10 August 2017 16:11

Urteil im Grundstücksstreit Großbothen gesprochen

Urteil im Grundstücksstreit Großbothen gesprochen Foto:privat

Grimma. Das Amtsgericht Grimma hat heute ein Urteil zum Grundstücksstreit in Großbothen gesprochen.

"Wir freuen uns, dass das Gericht uns zu hundert Prozent Recht gegeben hat. Dennoch sitzen wir nicht auf einem hohen Ross und bieten der Gegenseite nach wie vor an, die Sache an sich friedlich beizulegen. Einen entsprechenden Vergleichsvorschlag hatten wir schon im Prozess vorgelegt. Die Gegenseite sollte nun darüber nachdenken, diesen anzunehmen. Nur das wäre ein Garant dafür, dass wir dauerhaft Ruhe in diese Angelegenheit bringen", so Oberbürgermeister Matthias Berger.

Anzeige

Die Richterin sah die Klägerin in der Mitschuld an der derzeitigen Situation, sodass sie das Betreten zu dulden habe. Denn 1986 wurde die unentgeltliche Nutzung durch eine Vereinbarung mit der damaligen Gemeinde Großbothen gestattet. Die Klägerin könne zwar die Herausgabe des Grundstücks verlangen und dies selbst einfrieden, dies hätte sie aber nicht getan. 

Anzeige

Das Amtsgericht Grimma wies die Klage des Eigentümers eines Nachbargrundstückes der Grundschule Großbothen, das vom Schulhof teilweise überbaut ist, damit ab. (Wir hatten berichtet) Die Klägerin hatte beantragt, die Stadt Grimma zu verurteilen, es zu unterlassen, die überbaute, ihr gehörende Teilfläche durch Bedienstete oder Schüler betreten zu lassen. Die Klägerin scheiterte nunmehr mit diesem Begehren in erster Instanz.

geschrieben von
Aufrufe: 2426 mal angeschaut Letzte Änderung am Donnerstag, 10 August 2017 19:13

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Topmeldungen

22. Oktober 2017

S11: Alkoholcrash gegen Baum

Nerchau/Trebsen. Der Samstag endete für einen VW Fahrer nach einem schweren Unfall auf der S11…

5406 hits

21. Oktober 2017

Der Johann-Gottfried-Seume-Literaturpreis 2017 geht an: Jan Decker für seinen Roman „Der lange Schlummer“.

Grimma. Um den Seume-Literaturpreis 2017 bewarben sich diesmal 82 deutschsprachige Autorinnen und Autoren.

255 hits

21. Oktober 2017

Landkreis Leipzig: Bußgelddefizit von 1,3 Millionen

Landkreis Leipzig. Der Landkreis hat ein massives Defizit im Blitzer-Geschäft und steuert jetzt dagegen.

2308 hits

20. Oktober 2017

"Unser Dorf hat Zukunft“ – Fremdiswalde räumt den 1. Platz ab!

Nun stehen die Sieger im Kreiswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" fest: Fremdiswalde, Frankenhain und Elstertrebnitz…

1152 hits

Anzeige

Weitere News

Jugendliche stellten Wurfspiele her

Grimma. Die Jugendlichen im AWO Jugendberufshilfeprojekt FUTURA, gefördert durch das Kommunale Jobcenter Landkreis Leipzig und…

Schuppenbrand in Fuchshain

Naunhof/Fuchshain. Donnerstagabend kam es in Fuchshain zu einem Schuppenbrand der fatale Folgen haben hätte können.

Service-Assistentin(en) gesucht - Jetzt bewerben!

Zum sofortigen Beginn oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt stellt die Freie Kfz-Werkstatt Böge GmbH eine(n) Service-Assistentin(en)…
Anzeige

Meistgeklickt

Design, Hosting, Administration von Verwaltetes Hosting Martin Rother