Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Design, Hosting, Administration von Verwaltetes Hosting Martin Rother
ARAL Tankstelle Simone Wilde

Anzeige

16. Oktober 2017

Werbung die ankommt! Jetzt bis zu 15% in unserer Herbstaktion sparen

Gewerbetreibende aufgepasst: Werbung ist für jeden Unternehmer eine der wichtigsten Säulen um erfolgreich zu sein.…

394 hits

Donnerstag, 10 August 2017 09:12

Blitzschlag am Rumberg

Blitzschlag am Rumberg Foto: Sören Müller

Grimma. Glück im Unglück hatte eine Familie am Rumberg vergangene Nacht.

Kurz nach 1 Uhr rückten die Feuerwehren aus Grimma und Hohnstädt aus. Laut Blitzortung hatte ein sogenannter Erdblitz mit über 80.000 Ampere in ein Eingenheim eingeschlagen und der Verdacht eines Schwellbrandes im Dachstuhl lag nahe. Das bestätigte sich zum Glück nicht, denn der Blitzschlag war "kalt", hatte aber enormen Sachschaden hinterlassen. So ebnete der Blitzschlag nicht nur den stillgelegten Schornstein ein, sondern brachte ganze Elektroleitungen aus den verputzten Wänden. 

Anzeige

Die Feuerwehr prüfte alle Bereiche mit einer Wärmebildkamera ab und konnte zügig Entwarnung geben. "Eigentlich schon fast ein Wunder, dass es keinen Brand gab, denn im unmittelbaren Bereich der Schäden gab es genug brennbare Materialien", schildert Thomas Knoblich, Pressesprecher der Grimmaer Feuerwehr den Einsatz.

Anzeige

"Auch sonst hätte ein Brand-Einsatz unter erschwerten Bedingungen stattgefunden, denn das Haus stand in zweiter Reihe und somit wäre auch unsere Drehleiter kaum platzierbar gewesen". Die Bewohner des Hauses blieben unverletzt.

 

geschrieben von
Aufrufe: 8402 mal angeschaut Letzte Änderung am Donnerstag, 10 August 2017 09:38

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Topmeldungen

22. Oktober 2017

S11: Alkoholcrash gegen Baum

Nerchau/Trebsen. Der Samstag endete für einen VW Fahrer nach einem schweren Unfall auf der S11…

5408 hits

21. Oktober 2017

Der Johann-Gottfried-Seume-Literaturpreis 2017 geht an: Jan Decker für seinen Roman „Der lange Schlummer“.

Grimma. Um den Seume-Literaturpreis 2017 bewarben sich diesmal 82 deutschsprachige Autorinnen und Autoren.

255 hits

21. Oktober 2017

Landkreis Leipzig: Bußgelddefizit von 1,3 Millionen

Landkreis Leipzig. Der Landkreis hat ein massives Defizit im Blitzer-Geschäft und steuert jetzt dagegen.

2309 hits

20. Oktober 2017

"Unser Dorf hat Zukunft“ – Fremdiswalde räumt den 1. Platz ab!

Nun stehen die Sieger im Kreiswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" fest: Fremdiswalde, Frankenhain und Elstertrebnitz…

1153 hits

Anzeige

Weitere News

Jugendliche stellten Wurfspiele her

Grimma. Die Jugendlichen im AWO Jugendberufshilfeprojekt FUTURA, gefördert durch das Kommunale Jobcenter Landkreis Leipzig und…

Schuppenbrand in Fuchshain

Naunhof/Fuchshain. Donnerstagabend kam es in Fuchshain zu einem Schuppenbrand der fatale Folgen haben hätte können.

Service-Assistentin(en) gesucht - Jetzt bewerben!

Zum sofortigen Beginn oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt stellt die Freie Kfz-Werkstatt Böge GmbH eine(n) Service-Assistentin(en)…
Anzeige

Meistgeklickt

Design, Hosting, Administration von Verwaltetes Hosting Martin Rother