Update – Schwere Gewitter: Unwettergefahr am Samstag in Sachsen

0
1250
Foto: pixabay

Sachsen. Ab Samstagnachmittag drohen wieder heftige Gewitter.

„Zwischen einem Tiefdruckkomplex über Nordeuropa und höherem Druck über den Alpen wird allmählich wieder wärmere Luft in den Freistaat geführt“, informiert der Deutsche Wetterdienst über die Wetterlage.

Ab dem späten Samstagnachmittag sind dann einzelne Gewitter im Freistaat unterwegs, die , teils Starkregen um 20 l/qm innerhalb 1 Stunde, schwere Sturmböen bis 100 km/h (Bft 10) und kleinkörniger Hagel im Gepäck haben können. Östlich der Elbe sind vereinzelt unwetterartige Entwicklungen mit orkanartigen Böen bis 110 km/h, Hagel um 2 cm und heftigen Starkregen um 30 l/qm in kurzer Zeit nicht ausgeschlossen. Abends und eingangs der Nacht rasch ostwärts abziehend.