Wochenendwetter in Sachsen: Sonne, Wärme und Gewitter im Wechsel

0
4394
Achtung Gewitter
Symbolbild/pixabay

Sachsen. Ab Freitag geht es mit den Temperaturen wieder bergauf, allerdings auch mit der Gewitterneigung!

Kurz warm, dann Abkühlung, so in etwa werden sich die kommenden Tagen ganz allgemein festhalten. Am Freitag bleibt es zunächst stark bewölkt bis bedeckt und nur örtlich fällt etwas Regen. Die Temperaturen klettern auf bis zu 24 Grad und der Wind kann durchaus ruppig werden.

Am Samstagbleibt es zunächst freundlich und die Temperaturen klettern auf 26 bis 30 Grad, bevor ab dem Nachmittag laut Deutschem Wetterdienst von Westen her ein schauerartige Regenband mit eingelagerten Gewittern aufziehen soll. Vereinzelt sind wieder unwetterartigen Entwicklungen nicht ganz ausgeschlossen.

Am Sonntag ist es weitgehend trocken, nur im Bergland fällt etwas Regen. Tageshöchsttemperatur 21 bis 24, im Bergland 17 bis 20 Grad. Und die neue Woche. Da deuten die Wettermodelle einen ähnlichen Verlauf an. Stabiles Sommerwetter ist leider nach wie vor nicht in Sicht.