Sächsischer Ministerpräsident übernimmt Schirmherrschaft für das 1. Landesmusikfest in Grimma

0
974

Grimma/Dresden. Stanislaw Tillich, Ministerpräsident des Freistaates Sachsen, übernimmt die Schirmherrschaft für das 1. Landesmusikfest vom 12. bis zum 14. Juni 2015 in Grimma. Das bestätigte der Ministerpräsident in einem Schreiben an Oberbürgermeister Matthias Berger.

„Die Übernahme der Schirmherrschaft durch Herrn Tillich bedeutet für das Ereignis im nächsten Jahr eine erhebliche Aufwertung und hebt dessen Bedeutung hervor. Zum 1. Landesmusikfest Sachsens wird Grimma eine Musikstadt und meldet sich mit Pauken und Trompeten zurück“, so Matthias Berger. 

Anzeige

Im Jahr 2015 wird das Landesmusikfest Sachsen in Grimma seine Premiere feiern. Bis zu 3.000 Musiker und Sänger werden die Grimmaer Altstadt von Freitag, den 12. Juni, bis Sonntag, den 14. Juni 2015, zum Klingen bringen. Was ihnen in Sachsen bisher fehlt, ist eine richtig große Plattform, auf der sie sich treffen, präsentieren und austauschen können. Das Landesmusikfest schließt diese Lücke für die Laienmusikkultur und stellt sich als Festival mit Fest- und Präsentationscharakter vor.

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here