Update: Winter legt am Wochenende richtig los: Viel Neuschnee für ganz Sachsen in Sicht!

0
9850
Symbolbild

Sachsen. Am Sonntag beschertuns ein Tief aus Osten viel Schnee. Es muss wieder mit erheblichen Behinderungen im Straßenverkehr gerechnet werden.

Von Polen her nähert sich dem Osten ein neues Tief. „Dies sorgt in der Osthälfte des Landes ab der Nacht zum Sonntag für neue Schneefälle.„, informieren die Wetterexperten von Kachelmannwetter.com.

Am Samstag bleibt es zunächst stark bewölkt, im Tagesverlauf  kommen dann schon verbreitet Schneefälle auf, welche in der Nacht und auch bis  Sonntagabend anhalten werden. Da die Temperaturen dann schon nicht mehr über den Gefrierpunkt kommen, bleibt der Schnee auch liegen.

video
play-sharp-fill

Aktuell gehen die Wettermodelle von Schneehöhen zwischen 10 im Flachland und 30 Zentimeter im Bergland bis Sonntagabend aus. Dies kann lokal natürlich variieren, höher oder niedriger ausfallen. In der kommenden Woche bleibt es winterlich. Auch hier deuten die Modelle bereits wieder größere Neuschneemengen und Schneeschauer an. Aktualisiert 20.01.2023

Anzeige