Eröffnung der 17. Produktschau

0
1904

Durch Wertschöpfung in der Region – Erhaltung der Arbeitsplätze vor Ort, dieses Ziel der Wirtschaftsförderung im Landkreis Leipzig soll auch durch gezielte Verkaufsförderung von einheimischen Produkten erreicht

werden. Im Gegensatz zur Globalisierung steht der Trend der Nachfrage nach regionalen Produkten im Focus auch der diesjährigen Schau. Unter dem Motto „Qualität von hier“ möchten die Aussteller, die aus dem Landkreis Leipzig, den
Nachbarlandkreisen und aus ganz Sachsen kommen, die Besucher von ihren Produkten überzeugen. Sie geben gern Auskünfte über die Herstellung und locken mit regionalspezifischen Verarbeitungsverfahren oder Rezepturen, so z. B. Wurst vom Galloway-Rind aus Großbardau und Käsespezialitäten aus Falkenhain oder Pausitz.

Die Produktschau ist schon was etwas Besonderes in Grimma und das PEP Grimma wird diesen drei Tagen zum Schaufenster für die Produkte aus der Region. Ein vielfältiges Sortiment auf zwei Etagen bietet sich dem Besucher. Nicht nur Nahrungs- und Genussmittel, wie Obst, Backwaren, Grillhähnchen, Blumen, Wurst, Fisch, Likör auch Trikotagen, Plauener Spitze, erzgebirgische Volkskunst und so manche Überraschung warten auf die Kunden.

Anzeige

Unternehmen präsentieren zusätzlich zu ihren eigenen Erzeugnissen im Rahmen einer Regionalinitiative zur Vermarktung der Produkte  von mehreren Partnern eine Produktbox gefüllt mit vielen verschiedenen regionalen Leckereien. Sie eignet sich als Geschenk, Souvenir oder auch für die eigenen Gaumenfreuden. Sind Sie neugierig geworden, dann informieren Sie sich an den Ständen des
Landgutes Nemt (untere Etage) und der Weinkelterei Frank Schauß GmbH & Co. KG aus Markranstädt (obere Etage). Sie werden erwartet!

Trotz des Rückschlages durch das Hochwasser im Jahr 2013: Die Kaffeerösterei und Schokoladenmanufaktur von Sven Genilke startet neu durch und dies sogar mit einer Erweiterung auf dem Gewerbegebiet an der Bahnhofstraße mit
gläserner Küche. Sind Sie neugierig geworden dann folgen Sie dem Kaffeeduft in der unteren Etage und genießen Sie ein Scheelchen Heeßen und handgemachte Trüffel und Schokoladen vor Ort.

Wie jedes Jahr öffnen die Händler im PEP Grimma an den drei Tagen gern ihre Pforten und heißen die zusätzlichen Gäste auch im Namen der Werbegemeinschaft herzlich willkommen. Neben den vielen Imbissangeboten vom Fischbrötchen über Roster bis zu Wildgulasch aus der Feldküche werden die Besucher ebenso im Eiscafé Amelie und bei der Fleischerei Rauhut verwöhnt.

Anzeige

TAG DER SACHSEN Im September erhielt die Stadt Wurzen den Staffelstab von Großenhain zur Ausrichtung des größten Volksfestes in Sachsen vom 4. – 6. September 2015. Schauen Sie am Stand in der unteren Etage  im PEP Grimma vorbei und natürlich sind Alle recht herzlich eingeladen dabei zu sein.

Kultur- und Freizeitangebote sollen auch in diesem Jahr bei der Produktschau nicht fehlen, Angebote sind an den Ständen des Kur- und Freizeitbad „RIFF“ gemeinsam mit dem Tourismusverband „Sächsisches Burgen- und Heideland“ und am Stand  des Fremdenverkehrsverbandes Kohrener Land e. V. vorrätig. Lassen Sie sich beraten und entdecken Sie unsere Region. Besondere Perspektiven mit den Augen eines Fotografen haben die Mitglieder des Kunst- und Fotovereins Grimma eingefangen und präsentieren sie gern den interessierten Betrachtern.

Öffnungszeiten: Freitag, 07.11. – 10.00 – 20.00 Uhr /
Sonnabend, 08.11. – 9.00 – 18.00 Uhr. Sonntag, den 09. 11.
in der Zeit von 13.00 bis 18.00 Uhr

Die Veranstalter, das Landratsamt des Landkreises Leipzig und der Prima Einkaufspark (PEP) Grimma laden dazu alle Besucher recht herzlich  ein und danken dem OBI Grimma und der Großen Kreisstadt  Grimma  für ihre Unterstützung als Sponsor und Unterstützer dieser Schau. Der Schirmherr der 17. Muldentaler Produktschau ist der Landrat des Landkreises Leipzig, Dr. Gerhard Gey.

 

Zeit: 17.11.2014 bis 09.11.2014
Ort: Prima Einkaufspark PEP
Gerichtswiesen, 04668 Grimma

Anzeige

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here