Kandidaten stellen sich vor: Ingo C. Runge

0
534
Foto: Rathaus/Sören Müller - Wahlurne/pixabay - Portraitbild/Götz Schleser

Grimma. Ingo C. Runge von SPD stellt sich für die Stadtratwahl vor:

Name: Ingo C. Runge
Partei/Vereinigung: SPD
Alter: 49
Beruf/Ehrenamtliche Tätigkeit: Vertriebsleiter bei der DB Vertrieb GmbH für die Bundesländer Berlin, Brandenburg u. Mecklenburg Vorpommern; Vorsitzender der SPD Grimma, Vorstandsmitglied der SPD im Landkreis Leipzig
Wohnort: Grimma
Kandidatur (Stadtrat/Kreistag): Stadtrat

- Anzeige -

Wieso sollen die Grimmaer Sie wählen?
Als Familienvater mit vier Kindern ist mir, auch aus ganz persönlichem Interesse, die Gestaltung der Zukunft Grimmas wichtig. Insbesondere die Perspektive von Familien braucht eine starke Stimme im Grimmaer Stadtrat.

Wo liegen ihrer Meinung nach die Probleme in Grimma?
Wir haben Grimma in den letzte beiden Jahrzehnten und  nach den beiden letzten Hochwassern zu einer schönen Stadt entwickelt. Jetzt gilt es die letzten städtebaulichen Lücken, wie im Zentrum von Mutzschen und den oberen Bahnhof, zu entwickeln. Daneben gilt es mit guten Konzepten Grimma auf das Jahr 2050 vorzubereiten.Dafür brauchen wir ein modernes Verkehrskonzept, das auch an Radfahrer denkt, einen ÖPNV, der auch die kleinen Ortsteile gut mit anbindet und natürlich den Anschluss an das Netz der S-Bahn. Wir müssen den Ausbau von begehrten Wohngebieten so planen, dass diese gut an den Verkehr angeschlossen werden und auch die Fragen von Kindergarten- und Schulplätzen mit bedacht werden. Der Zustand vieler kommunaler Straßen ist im Moment nicht akzeptabel, hier muss in den nächsten Jahren sinn- und planvoll saniert werden, ohne die Anwohner zu überlasten. Die Ausstattung von Kindergärten und Schulen mit Personal und Technik muss es ermöglichen, dass unsere Kinder möglichst gut auf die Zukunft vorbereitet werden. Bei der zukünftige Entwicklung von Gewerbeflächen muss ein Schwerpunkt auf produzierendem Gewerbe und Zukunftstechnologien liegen. Ebenso muss die Infrastruktur für die digitale Arbeit zügig fertiggestellt werden.

- Anzeige -

Für welche Veränderungen setzen Sie sich ein?
Aktuell wird zu wenig darüber gesprochen und diskutiert, wie sich unsere Stadt entwickeln soll. Viele haben den Eindruck, dass Entscheidungen in Hinterzimmern getroffen, oder vorbereitet werden und man selbst keinen Einfluss mehr nehmen kann. Das möchte ich ändern. Grimma muss eine Stadt sein, in der eine breite Vielfalt von Vorstellungen und Ideen Raum hat und Gehör findet. #gemeinsamgestalten weil Grimma uns alle angeht.

Was reizt Sie Stadtrat zu werden/Warum wollen Sie Stadtrat werden?
Ich möchte meine Kompetenzen zu den wichtigen Themen öffentliche Infrastruktur von Schulen, Sport- und Kultureinrichtungen bis zum Öffentlicher Verkehr einbringen und die starke Stimme für die Familien in der Stadt sein.

- Anzeige -

Für welche Interessengruppe/Altersgruppe stehen Sie?
„Natürlich sind mit Kinder, Jugendliche und Familien wichtig, mir ist es aber daneben auch besonders wichtig, dass wir all diejenigen einzubeziehen, die weniger stark und laut sind. Damit in Grimma jeder die gleichen Chancen hat.

Noch mehr Nachrichten

Simulierte Busrettung – Feuerwehr probt Ernstfall

Grimma/Brandis. Das Busunglück am vergangenen Wochenende auf der A9 bei Leipzig schockierte die ganze Region und leider muss man sagen: Das kann überall passieren! Doch wie gehen Feuerwehrkameraden, welche dann oftmals als Erstes an...

Neue Straßenbeleuchtung mit LED Technik

Grimma. In der "Gorkistraße" und der Straße "Am Kalkberg" soll eine neue Straßenbeleuchtung mit moderner LED-Technik für Licht sorgen."Die Mitnetz- Strom beabsichtigt in diesem Jahr die Freileitungen in den beiden Straßen durch eine Erdverkabelung...

Feuerwehreinsatz in Colditzer Supermarkt

Colditz. Donnerstagvormittag wurden die Freiwilligen Feuerwehren Colditz, Hausdorf, sowie die Grimmaer Drehleiter alarmiert.Grund dafür war eine ausgelöste Brandmeldeanlage in einem Supermarkt, der derzeit saniert wird. Einkaufsbetrieb fand somit nicht statt. Die Kameraden der Feuerwehr...

Filmnachmittag über 925-Jahrfeier in Mutzschen mit vielen Erinnerungen

Mutzschen. Der Mutzschener Heimatverein hat es sich auf die Fahne geschrieben, für die Senioren des Ortes und der Ortsteile einige Veranstaltungen zu organisieren. Nach einer bereits im vorigen Jahr durchgeführten Weihnachtsfeier und einem Filmnachmittag...

Grimma: Gemeinsame Wahlparty im Kinderparadies

Grimma. Die Wählervereinigungen "Bürger für Grimma", "Freie Wähler" sowie die "Allianz Stadt & Land" laden zur gemeinsamen Wahlparty ein.Die gemeinsame Wahlparty findet am Sonntag (26. Mai.) um 20 Uhr im Kinderparadies in der Südstraße (GGI)...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here