Riesenfreude bei der Mutzschener Kinder-, und Jugendfeuerwehr

0
557
Claudia Lindner übergab einen Scheck im Wert von 300 Euro an die Kinder-, und Jugendfeuerwehr Mutzschen Fotos: Sören Müller

Mutzschen. Die Mutzschener Kinderfeuerwehr war am Samstag auf Schnippseljagd. Am Ende gab es eine riesen Überraschung!

Die Mutzschener Kinderfeuerwehr, in der gut ein dutzend Kinder im Alter zwischen sechs und acht Jahren aktiv sind, hatte am Samstag einen erlebnisreichen Tag. Sechs Betreuer unterstützten dabei Kinderfeuerwehrleiter Oliver Lehmann (20) und seinem Stellvertreter Phillipp Marr (22). Darunter der Jugendfeuerwehrwart Andreas Schneider und Wehrleiter Markus Beiler, sowie einige aktive Kameraden.

- Anzeige -

Die Kinder mussten an diesem Tag mehrere Stationen abarbeiten deren Standort durch Hinweise gefunden werden musste„, berichtet Lehmann. Stationen waren unter anderen Hydrantenkunde, ein Kletterparcour und ein kleiner Löschangriff. „Natürlich können wir mit den Kleinsten nicht so aktiv im Feuerwehrdienst arbeiten wie mit den größeren Kids der Jugendfeuerwehr. Die Kinder werden hauptsächlich spielerisch an das Feuerwehrwesen herangebracht um möglichst früh einen festen Bezugspunkt zu unserer Feuerwehr zu schaffen.“ erklärt Lehmann. Der Kinderfeuerwehrdienst findet im Abstand von 14 Tagen immer Samstags statt.

- Anzeige -

Nach dem gemeinsamen Mittagessen im Stadtpark gab es dann noch eine große Überraschung. Claudia Lindner (44) ist Vermögensberaterin bei der Deutschen Vermögensberatung. Sie überreichte Jugendwart Schneider und Kinderfeuerwehrwart Lehmann einen Check im Wert von 300 Euro. „Ich hab selber vier Kinder und zwei davon in Mutzschen in der Kinderfeuerwehr“ sagt sie.

- Anzeige -

Es ist eine tolle Freizeitbeschäftigung weil sie unter anderem auch Teamfähigkeit und Kameradschaft spielerisch vermittelt bekommen. Nachwuchsförderung im ländlichen Raum ist nicht selbstverständlich, darum wollte ich der Kinder,- und Jugendfeuerwehr hier unter die Arme greifen.

Noch mehr Nachrichten

Symbolbild/Archivbild

Anmeldetermine für Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen

Grimma. Mit Ausgabe der Bildungsempfehlungen am Freitag, 15. Februar 2019 an die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen können Eltern ihre Kinder bis  7. bzw. 8. März, an einer kommunalen Oberschule oder an einem...

Landkreishaushalt bestätigt

Dresden/Borna. Die Landesdirektion Sachsen hat die vom Kreistag des Landkreises Leipzig am 12. Dezember 2018 beschlossene Doppelhaushaltssatzung für die Haushaltsjahre 2019 und 2020 bestätigt.Der Haushaltsplan 2019 hat demnach im Ergebnishaushalt ein Volumen von ca....

Stadt schloss Brandschutzumrüstung in Kindergarten ab

Grimma. Die Brandschutzmaßnahmen an der Kindertagesstätte am „Grimmaer Schwanenteich“ sind abgeschlossen.Rund fünf Monate dauerte der Umbau bei laufendem Betrieb in dem denkmalgeschützten Nebengebäude der Jugendstilvilla. Insgesamt wurden knapp 150.000 Euro für die Sicherheit ausgegeben....

Entscheidung: Es werden alle Platanen gefällt/ Umzugsservice für Nashornkäfer

Wurzen. Hohle Stämme und Äste – der Zustand der ersten beiden Platanen besiegelte das Schicksal der Bäume an der Seite der Sporthalle in der Dr. Rudolf-Friedrichs-Straße.„Wir werden auch diese Bäume fällen“, erklärte Kathrin Höhme,...

Schwerer Verkehrsunfall bei Bad Lausick fordert Todesopfer

Bad Lausick. Montagvormittag kam es auf der B176 zwischen Flößberg und Bad Lausick zu einem schweren Unfall, bei dem ein Mann ums Leben kam.Der Opel kam aus bislang unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab...
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here